Episode 3: Was geschah mit MH370?
Episode 3: Was geschah mit MH370?

Episode 3: Was geschah mit MH370?

Es ist das größte Rätsel der Luftfahrtgeschichte: Am 8. März 2014 verschwindet eine Boeing 777 der Malaysian Airlines nahezu spurlos samt der 239 Menschen an Bord. Lange haben die Flugforensiker Benjamin Denes und Andreas Spaeth gezögert, ob diesem Fall eine Episode widmen sollen. Schließlich gibt es auch acht Jahre nach dem Verschwinden von Malaysian Flug MH370 von Kuala Lumpur nach Peking nur sehr wenige Gewissheiten. 

Doch in den vergangenen Wochen haben zwei Menschen Bewegung in die Geschichte von MH370 gebracht. Der eine ist Richard Godfrey. Er behauptet anhand von tausenden Amateurfunkdaten die mutmaßliche Flugroute rekonstruieren zu können. Die andere ist die Investigativjournalistin Florence de Changy, die viele Mängel an der offiziellen Untersuchung aufdeckt und eine spektakuläre eigene Erklärung liefert. In dieser Episode von Flugforensik kommen beide zu Wort. Außerdem erklärt der ehemalige Boeing 777-Pilot Peter-Christian Möhrke den Flugforensikern, wie einfach oder schwer sich Kommunikationssysteme an Bord ausschalten lassen. Und Emirates-Chef Tim Clark erzählt von einem erstaunlichen Brief, den australische Flugunfall-Ermittler ihm geschrieben haben.

Wenn euch Flugforensik gefällt, dann abonniert unseren Podcast, teilt die Episoden und bewertet uns bei Spotify und Apple. ❤️ Danke!

Diese Episode bei Spotify: https://open.spotify.com/episode/7BD5BopXFYppfxYW9VvUg7?si=G3D2X62IR6CfLiwVxQMH4w

Diese Episode bei Apple Podcasts: https://podcasts.apple.com/de/podcast/was-geschah-mit-mh370/id1585512535?i=1000553232475

Shownotes:

Website von Richard Godrey: https://www.mh370search.com/

“Verschwunden” von Florence de Changy: https://www.amazon.de/Verschwunden-wirklich-Must-Read-True-Crime-Fans-ungekl%C3%A4rt/dp/3548066135

Sprecherinnen: Anne-Katrin Mellmann (Steckbriefe), Neela Richter (Lesungen)

Station Voice: Bastian Börner

Music by Prettysleepy from Pixabay

Music by InstruKing from Pixabay

Music by Coma-Media from Pixabay

6 Kommentare

  1. Pingback: In English: Full original statement by Sir Tim Clark on MH370 – Flugforensik

  2. Sarah

    Hi, ihr habt ja um Feedback gebeten: könntet ihr bitte versuchen, dass alle Personen gleich laut sind? Das ist sehr nervig anzuhören wenn man ständig lauter und leiser machen muss und der nächste Gesprächsteilnehmer einen dann ins Ohr brüllt.
    Ansonsten bitte weiter so, top Podcast!
    Danke!

    1. Liebe Sarah, hab vielen Dank für dein Feedback, das wir nachvollziehen können. Gerade im Falle der MH370-Episode gab es da einen Fehler im Mastering. Dazu kommt, dass wir die Gespräche auf ganz unterschiedlichen Wegen aufgezeichnet haben. Wir achten in Zukunft noch stärker darauf. Sollte aus dem Hobbyprojekt Flugforensik was Größeres werden, dann können wir uns vielleicht sogar eine externe Produktionsfirma leisten.

  3. Andreas

    Liebes Podcast Team, Kompliment für diesen hochspannenden und professionellen Podcast .
    Habt Ihr schon den ITAVIA Flight 870 und die möglichen Zusammenhänge bis hin zum Flugschauunglück der “frecce tricolori” in Ramstein auf “dem Schirm” ? Weiter so und herzliche Grüße, Andreas

    1. La Strage di Ustica ist ein Absturz, mit dem Andreas und ich uns schon in der Vergangenenheit viel beschäftigt haben und es wird definitiv im kommenden Jahr dazu eine Folge geben. Über Ramstein haben wir bislang noch nicht nachgedacht, weil wir ja ausschließlich zivile Flugunfälle untersuchen. Aber vielleicht wäre das eine Überlegung wert. Danke für deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

feedback_mix.png