Am 25.5.24 Flugforensik erstmals live auf der Bühne

Am 25.5.24 Flugforensik erstmals live auf der Bühne

Am 25. Mai 2024 gibt es erstmals eine Live-Folge unseres Podcasts vor Publikum. Benjamin Denes und Andreas Spaeth und Gäste treten in der Kleinen Arena des Tempodroms in Berlin auf.

„Flugforensik – ein Absturz und seine Geschichte“ ist der Podcast von Benjamin Denes und Andreas Spaeth. Die beiden Journalisten rekonstruieren mithilfe von Experten und Zeitzeugen den Verlauf von Flugzeug-Unglücken. Erstmals werden die beiden nun einen Fall live vor Publikum behandeln. Die Zutaten sind aber die gleichen wie immer.

Für die Live-Premiere von Flugforensik haben sich die beiden einen besonderen Absturz ausgesucht – den Air New Zealand-Flug 901. Unter dem Namen „Mount Erebus-Desaster“ ist die Katastrophe mit 257 bekannt geworden – zumindest in Neuseeland ist sie ein nationales Trauma.

Ihr könnt die Tickets auch auf der Veranstaltungsseite bei Eventbrite kaufen: https://www.eventbrite.com/e/flugforensik-live-am-25052024-in-berlin-absturz-in-der-antarktis-tickets-785129582717?aff=website

2 Kommentare

  1. Hallo zusammen, ich habe diesen Podcast hier erst vor kurzem empfohlen bekommen, bin aber direkt „hängen geblieben“. Die Art und Weise, sachlich, durchsetzt von persönlichem, immer empathisch und nie voyeuristisch gefällt mir. Die Luftfahrt begeistert mich, seit mein Vater mich das erste Mal mit zum Flughafen genommen hat. Da muss ich wohl so vier, fünf Jahre alt gewesen sein 😉 .

    Too make a long story short, ich freue mich sehr auf den Abend und wollte einfach mal ein „Danke für die tolle Arbeit“ da lassen.

    Gruß, Martin

    Antworten
    • Das ist sehr lieb von dir, Martin. Danke für das tolle Lob und bis zum 25. Mai!

      Antworten

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert